Training sozialer Kompetenzen

Diese Gruppe ist für einen Teilnehmerkreis mit sozialen Ängsten, Selbstunsicherheit, übermäßiger und damit problematischer Beschäftigung mit der Frage was die anderen über einen denken, gedacht. Erhöhte innere Unruhe soll durch Selbstberuhigungsstrategien reduziert werden. Techniken zum Umgang mit belastenden Gedanken aus der kognitiven Therapie sollen systematisch geübt werden. Anhand von Rollenspielen im sicheren und vertrauensvollen Rahmen der Gruppe soll selbstsicheres Verhalten konkret geübt werden. Die Bereitschaft zwischen den Terminen Übungen durchzuführen, wäre wichtig, um den Transfer in den Alltag zu erleichtern.

Weitere Gruppen: Stressbewältigung | Depressives Erleben verändern