Stressbewältigung

Ziel der Gruppe ist ein besserer Umgang mit Aufgaben, Herausforderungen, Gefühlen der Überforderung, Gedankenkreisen, Erschöpfung, Burn Out, Depressionen und Ängsten. Hierfür werden viele verschiedene Techniken, Übungen und Modelle vorgestellt, gemeinsam durchgeführt und Erfahrungen ausgetauscht. Beispiele: Achtsamkeit, Auswirkungen und Veränderung von Gedanken (kognitive Therapie), regenerativer Wert der Freizeit, Selbstwert, Selbstbehauptung und Zeitmanagement. Kurzfristige/situative Strategien der Stressbewältigung und langfristige Strategien als Basis werden erarbeitet und geübt. Zwischen den Terminen wäre es wichtig zu üben, um den Transfer in den Alltag zu erleichtern.

Weitere Gruppen: Training sozialer Kompetenzen | Depressives Erleben verändern